Home » Schule » Fachschaften » Kunst/Musik/Darstellen und Gestalten

Aktuelles

Kunst/Musik/Darstellen und Gestalten

Die Fachschaft fördert die Kreativität, verbessert den künstlerischen Ausdruck und trägt so zur ästhetischen Wesensbildung der Schülerinnen und Schüler am Adolf-Reichwein-Gymnasium Jena bei. Dies wird in regelmäßigen  Veranstaltungen, wie beispielsweise dem alljährlichen einwöchigen Probenlager des angesehenen Schulchores oder verschiedenen Ausstellungsformaten innerhalb der Schule deutlich. Zugleich geben qualitätsvolle Schulveranstaltungen in regelmäßigen Abständen Einblicke in die Arbeit der Fachschaft, etwa die traditionellen Weihnachtskonzerte, die „Liebeserklärung an die Kunst“ oder zum Schuljahresende die feierliche Zeugnisübergabe.

Die festliche Aula unserer Schule bietet einen angemessenen Rahmen für alle Veranstaltungen. So fanden hier schon gemeinsame Konzerte mit dem Psychochor Jena, dem Post- und Telekomchor sowie dem Oberstufenchor der Freien Waldorfschule Jena statt.

Durch Kooperationen außerhalb der Schule profitiert der Fachunterricht vom reichhaltigen kulturellen und didaktischen Angebot der Universitätsstadt Jena sowie der näheren Musik- und Theaterlandschaft des Freistaates Thüringen.

 

Fachschaftsmitglieder

Hr. Arenhövel (Musik)
Fr. Gorzny (Musik)
Fr. Koch (Musik)
Fr. Lyssenko (Kunst)
Fr. Petersohn (Darstellen und Gestalten)

 

Projekte im Kunstunterricht

 

Klasse 6 Thema: antike griechische und römische Skulpturen

Exkursion an die Jenaer Uni (Skulpturenausstellung). Die Schüler halten Kurzvorträge direkt neben den Figuren und zeichnen sie anschließend ab.

Klasse 7 Tagesprojekt zum Thema Linolschnitt (Hochdrucktechnik mit Handabrieb) oder Aquarell.

Die Schüler lernen die Grundlagen beider Techniken und fertigen Bilder bzw. Drucke zu verschiedenen Themen an. Beim Linolschnitt ist auch ein Zwei-Farb-Druck möglich.

Klasse 8 Die Schüler erlernen die Technik der Radierung (Tiefdrucktechnik, die mit der Druckwalze ausgeführt wird) und erstellen mehrere Drucke zu diversen Themen. Eine Schattierung ist durch verschiedene Wischtechniken möglich.

Klasse 10 Thema: Design. Nach dem Erlernen der theoretischen Grundlagen entwickeln die Schüler ein Produktdesign oder ein innovatives Produkt.

Besonders beliebt sind Aufgabenfelder wie Schmuckdesign, Modedesign mit Zubehör, Haushaltsgeräte, Möbelgestaltung, aber auch das Design von Laptop- und Handytaschen oder Fahrzeugen aller Art.

Ziel des Projektes ist das Anfertigen einer Schautafel mit beschreibendem Text, einer Konstruktions- und einer künstlerischen Zeichnung.

Die Schüler arbeiten gemeinsam mit einem Partner und präsentieren ihr Produkt im Anschluss in englischer Sprache im Rahmen des bilingualen Unterrichts.

 

 

Kontakt

Adolf-Reichwein-Gymnasium
Wöllnitzer Straße 1
07749 Jena

Telefon: 03641 394841